Pastateig

Vorbereitung: 60 Min.
Kochzeit: 3 Min.
Für 300 g Pasta

Zutaten

  • 200 g Hartweizengrieß
  • 100 ml Wasser

Rezept

  1. Hartweizengrieß in eine Schüssel geben. In die Mitte eine Mulde formen und das Wasser hineingießen. Hartweizengrieß nach und nach von außen mit dem Wasser vermischen.
  2. Dann den Teig mit den Händen für 10 Minuten kneten. Anschließend luftdicht verpacken und für 30 Minuten ruhen lassen.
  3. Aus dem Teig können dann sämtliche Arten von Pasta geformt werden – z.B. Tagliatelle, Fusilli, Ravioli. Dazu jeweils einen Teil des Teigs auf einem bemehlten Untergrund oder mit einer Nudelmaschine verarbeiten.
  4. Die Pasta kann entweder frisch in kochendem Wasser für 2 – 3 Minuten gekocht oder auf einem stark bemehlten Untergrund getrocknet werden.

Über dieses Rezept

Frische Pasta selber zu machen ist zwar mit etwas Aufwand verbunden, schmeckt dafür aber noch besser. Dieser vegane Teig eignet sich für alle Pastaformen.